Bücher

Schwedisches Design ist demokratisch und funktional – entwickelt für alle, um immer wieder benutzt zu werden. Es bricht mit Normen und fordert vorgefertigte Meinungen heraus. Außerdem behält es immer die aktuelle Realität, die Gesellschaft und ihre Werte im Auge. Um es aber kennenzulernen, muss man es benutzen. Einfach nur Anschauen, das reicht nicht. Man soll es fühlen, riechen, anfassen und vor allem im echten Leben einsetzen.Swedish Design Museum

Piper Taschenbuch

Gebrauchsanweisung für Schweden

Gebrauchsanweisung für Schweden

Pippi Langstrumpf, Männer mit Kinderwagen und leuchtend rote Holzhäuser – die Autorin spürt ihrer Sehnsucht nach und verrät, wie Wintersport in Schweden zum Volksfest wurde und womit Köttbullar und Safrankuchen am besten schmecken.

Schwarzkopf & Schwarzkopf

111 Gründe, Schweden zu lieben

111 Gründe, Schweden zu lieben

Im Norden, wo die Sonne im Sommer rund um die Uhr scheint, wo die Menschen in Postkartenhäusern wohnen, lebt es sich in einem ganz eigenen Takt.

Oettinger Verlag

Wie Findus zu Pettersson kam

Wie Findus zu Pettersson kam

Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin. Zunächst ...

Oettinger Verlag

Pettersson zeltet

Pettersson zeltet

Findus hat noch nie in einem Zelt geschlafen. Klar, dass er endlich mal ausprobieren muss ...