• typisk svensk

    Von liebenswerten Macken und nervigen Marotten Auswandern bedeutet mehr, als nur ein Haus zu kaufen, sich einen Job zu besorgen und eine Sprache zu lernen. […]

  • Ein Arzt und sein Patient.

    eHealth

    eHealth-Dienste in Schweden: Vom Vorreiter zum Vorbild? In Schweden können Patienten über das Internet auf ihre elektronische Gesundheitsakte zugreifen, in der Provinz Uppsala seit 2012. […]

  • Babblarna

    Auch in Schweden wird gebabbelt Kennt Ihr schon Babba, Bibbi und Bobbo? Oder Dadda, Diddi und Doddo? Wer jetzt nur Bahnhof versteht oder sich fragt, […]

  • Sveriges Utbildningsradio

    Für Schüler, Studenten und Einwanderer Einer meiner Vorsätze für das Jahr 2019 ist, mein Schwedisch zu verbessern. Bei meiner Suche nach einem guten Online-Sprachkurs bin […]

Alltag & Allgemeines

Eindrücke aus Schweden

Medeltidsveckan Medeltidsveckan Medeltidsveckan Medeltidsveckan Medeltidsveckan Mittsommerfest 2016 auf dem Lunnabacken SvenskaNyheter_2018-02-09_Schweden_Rehe_08_1920x1080 SvenskaNyheter_2017-07-09_Schweden_Ranchfest_03 SvenskaNyheter_2017-07-09_Schweden_Ranchfest_07 Keine Sauna, keine Stuga, sondern ein Hühnerstall. Langsam nimmt er Formen an. Keine Sauna, keine Stuga, sondern ein Hühnerstall. Langsam nimmt er Formen an. Keine Sauna, keine Stuga, sondern ein Hühnerstall. Langsam nimmt er Formen an. Hühnermarkt im schwedischen Domaryd. Spätsommer 2018 in Südschweden Spätsommer 2018 in Südschweden Der Nationalpark Åsnen im Oktober Der neue schwedische 50-Kronen-Schein Der neue schwedische 1000-Kronen-Schein SvenskaNyheter_2018-07-27_Schweden_AstridLindgrensNaes_04 SvenskaNyheter_2018-07-27_Schweden_AstridLindgrensNaes_08 SvenskaNyheter_2018-12-31_Schweden_Impressionen_02 Midsommarfest in Schweden (Sommer 2017) SvenskaNyheter_2018-12-31_Schweden_Impressionen_05 Das neue schwedische 5-Kronen-Stück

Hej och välkommen!

Warum ausgerechnet Schweden?
Weil wir uns ein ruhigeres und naturverbundeneres Leben wünschten. 2015 haben wir uns diesen Traum erfüllt.

Was seitdem passiert ist, erfahrt ihr hier. Ich bin Inka, Jahrgang ’77. Wenn ich nicht blogge, schreibe ich: meinen Job als Journalistin, PR-Beraterin und Konzeptionerin habe ich mitgenommen. Und wenn ich nicht schreibe, widme ich mich der Gartenarbeit oder bin in MMORPGs unterwegs. Ich bin verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes.

Viel Spaß beim Lesen!

Blog abonnieren

Du möchtest nichts verpassen? Vertraue mir Deine Emailadresse an und lasse Dich über neue Beiträge informieren.