Kartoffeltag

Idag är potatisens dag! Ja, Ihr habt richtig gelesen. Hier in Schweden ist der 26. Oktober der beliebten Knolle und ihrer Vielseitigkeit gewidmet.

Der Jahrestag ist gut gewählt: Mit dem 26. Oktober fällt der Kartoffeltag jährlich in die Zeit der Kartoffelernte. Die im gleichen Zeitraum stattfindenden Herbstferien werden hier deshalb noch heute “Kartoffelferien” genannt, weil die Kinder natürlich früher bei der Ernte helfen mussten. Wer weiß, vielleicht wird aus dem Ehrentag sogar irgendwann mal ein offizieller Feiertag.

Der schwedische Kartoffeltag eine Initiative der hiesigen Kartoffelakademie. Sie wurde 2008 gegründet, um die kleine, braune Knolle in allen ihren Formen zu schützen. Sie verleiht jedes Jahr den Großen Kartoffelpreis an jemanden, der sich um die Kartoffel verdient gemacht hat, zum Beispiel durch den Erhalt alter Sorten.

Das ist doch mal was für den Lebenslauf. „Inka Stonjek, ausgezeichnet mit dem Großen Kartoffelpreis“ – für eine Ernährungswissenschaftlerin eigentlich ein must-have 😉

Mehr Infos auf der Seite der Schwedischen Kartoffelakademie unter http://potatisakademien.se

Wir wünschen allen einen schönen Kartoffeltag!

Sicher teilen mit dem eRecht24 Safe Sharing Tool:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.