FAQ: Muss Euer Hund in Quarantäne?

Nein, Gott-sei-Dank nicht. In den vergangenen Jahren haben sich in der Europäischen Union die Bestimmungen für die Einfuhr von Haustieren immer weiter vereinfacht. So auch in Schweden. 

Finn braucht lediglich einen EU-Heimtierauweis, eine gültige Impfung gegen Tollwut (Grundimpfung spätestens 21 Tage vor Reiseantritt) und muss gechipt sein. Außerdem empfiehlt das Auswärtige Amt, ihn beim Zoll anzumelden.

Quarantäne, eine schriftliche Genehmigung, ein Gesundheitsattest, Entwurmung oder Impfungen gegen Leptospirose und Hundestaupe sind nicht mehr vorgeschrieben.

Mehr Infos:

Sicher teilen mit dem eRecht24 Safe Sharing Tool:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.