Alles muss raus 5

Heute war der große Sperrmüll-Tag. Ihm ist endlich unsere Küche zum Opfer gefallen.

Das hässliche, blaue Ding war schon alt, als wir es von unseren Gießener Vormietern übernahmen. Aber wir waren jung und brauchten das Geld. Und für 250 Euro all inclusive hat sie uns noch einige Jahre gute Dienste geleistet. Immerhin hat sie noch zwei Umzüge mitgemacht. Aber ab heute darf sie in Frieden ruhen.

Am Donnerstag holt das Amt für Abfallwirtschaft noch den Herd ab. Damit ist unsere Küche dann Geschichte.

Sicher teilen mit dem eRecht24 Safe Sharing Tool:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.