FAQ: Was macht Ihr im Winter?

Die Frage zielte auf die landläufige Annahme ab, dass wir in Schweden dann monatelang in völliger Dunkelheit leben werden. Also liegt die Antwort nahe: Das Licht an. Nein, im Ernst: Ein typisches Vorurteil.

Auf der Seite calendar.zoznam.sk kann man die Zeiten von Sonnenaufgang und -untergang beider Länder schön miteinander vergleichen. Wenn man sich für Deutschland mal Frankfurt/Main rauspickt, weil es gerecht in der Mitte liegt, und für Schweden die Stadt Lund, weil sie uns am nächsten liegt, und einfach mal die Wintersonnenwende am 21. Dezember 2014 nimmt, stellt man fest:

Frankfurt/Main:

  • Sonnenaufgang: 8:20
  • Sonnenuntergang: 16:24

Lund:

  • Sonnenaufgang: 8:34
  • Sonnenuntergang: 15:35

Die eine Stunde macht den Bock nicht fett. Vor allem, wenn man die Sommersonnenwende am 21. Juni 2015 mal in den Vergleich miteinbezieht:

Frankfurt/Main:

  • Sonnenaufgang: 5:14
  • Sonnenuntergang: 21:38

Lund:

  • Sonnenaufgang: 4:22
  • Sonnenuntergang: 21:55

Ich finde, da kommen wir ganz gut weg 🙂

Sicher teilen mit dem eRecht24 Safe Sharing Tool:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.