Angemeldet

Mit dem Klick auf den Abschicken-Button ist es amtlich. Vom 11. Dezember an geht unser Junior in die Dagis. Die ersten beiden Wochen schauen wir uns das Ganze zunächst gemeinsam an. Und wenn es dem Sohnemann gefällt, darf Mama in Zukunft dann nach Hause fahren und den Vormittag über ihr eigenes Ding machen.

Ich freue mich auf die Zeit. Auf die Vormittage, an denen ich richtig was schaffen kann. Und noch mehr freue ich mich, den Kleinen mittags wieder abzuholen und mir erzählen zu lassen, was er für tolle neue Sachen gelernt hat. Diese Geschichten werden mir den Abschiedsschmerz versüßen.

Wer auf das Datum geachtet hat, merkt: Im Gegensatz zu manchen Städten in Deutschland mussten wir unser Kind hier in Schweden nicht schon vor der Geburt für die Kita anmelden. Bei uns im Kronobergs län reicht ein halbes Jahr vorher.

Sicher teilen mit dem eRecht24 Safe Sharing Tool:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.