Medeltidsvecka

Medeltidsveckan auf Gotland
Eine Reise in die Vergangenheit - die Medeltidsveckan auf Gotland (Foto: Elin Kero).

Zeitreise ins mittelalterliche Schweden

Wer historische Festivals mag, für Gewandungen schwärmt und gerne in all dem Markttreiben flaniert, sollte ich sich jedes Jahr die Kalenderwoche 32 fest im Kalender markieren. Dann verwandeln sich die verwinkelten Gassen Visbys (Gotland) zur Kulisse der Mittelalterwoche.

Was den Deutschen ihr Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, ist den Nordmännern ihre medeltidsvecka – die Mittelalterwoche. Eine Woche dreht sich auf Gotland alles um Ritter und Burgfräulein, Gaukler und Narren, Turnierspiele und Feuershows, Märkte und Speisen sowie Gesang und Tanz. Kulisse für die 500 Veranstaltungen ist die gesamte mittelalterliche Altstadt Visbys im Norden der Insel sowie das angrenzende Umland.

Wir sind dieses Jahr nicht dabei. Von uns aus sind es immer noch fast sechs Stunden Fahrt, das dauert uns mit dem Kleinen zu lang. Aber vom 8. bis 10. Dezember findet dort das Mittelalterliche Weihnachtsfestival statt. Das wäre doch mal was!

Weitere Infos Weitere Infos
Mehr dazu auf der Homepage des Veranstalters unter http://medeltidsveckan.se. Die Sprache lässt sich zwischen Schwedisch, Englisch und Deutsch wechseln.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.