Chrzan

Die meisten Lebensmittel, die wir gerne mögen, bekommen wir hier problemlos. Zu den wenigen Ausnahmen gehört Meerrettich.

InkaStonjek_2015-08-07_Chrzan
Hoffentlich ist es Meerrettich …

Vielleicht finde ich ihn auch einfach nicht. Ich habe bei Feinkost geschaut, bei den Saucen und sogar im Kühlregal. Ich habe nach Tuben Ausschau gehalten, wie wir ihn aus Deutschland von Thomy kennen. Da habe ich eine Riesenauswahl an Mayonnaise, Remoulade und Schmelzkäse gefunden. Dann habe ich nach Gläsern gekuckt, so wie der Meerrettich beim Aldi. Keine Chance.

Heute hat Chris bei den internationalen Spezialitäten eine Entdeckung gemacht, die zumindest wie Meerrettich aussieht. Sie heißt „Chrzan“ und steht in der polnischen Abteilung. Leider können wir das Etikett nicht lesen, denn die Zutaten stehen auf polnisch und schwedisch drauf – die Vokabel für „Meerrettich“ kam in unserem VHS-Kurs aber nicht vor 🙂

Da hilft nur ausprobieren!

1 Trackback / Pingback

  1. Kochen und Essen in Schweden – Gemeinsamkeiten und Unterschiede | vi sticker iväg...till Sverige!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.