Einladung

Oder: Wenn der schwedische Kindergarten persönlich einlädt.

Nanu? Ein Brief an den Sohnemann? Das ist aber ungewöhnlich. Normalerweise ist die Post für ihn an uns als Eltern adressiert. Von wem mag er sein?

Was für eine liebevolle Idee: Der Brief ist vom Kindergarten. Die Kindergärtnerinnen laden ihn noch einmal persönlich zu seiner inskolning ein.

Gott, ist das schön. Ich bin ganz gerührt. 
*schnief* 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.