Einweihungsparty

Präsentkorb
Selbstgekochte Marmelade, Brot und Salz - das Einzugsgeschenk von unseren Nachbarn.

Naja, „Einweihungsparty“ ist vielleicht etwas übertrieben. Aber unser Haus ist endlich soweit vorzeigbar, dass wir unsere Nachbarn zum Kaffee einladen konnten.

Jette und Dino haben uns ein Geschenkkörbchen mitgebracht. Darin waren zwei Gläser mit selbstgekochter Marmelade: röda vinbär, also Rote Johannisbeere und svarta vinbär, also Schwarze Johannisbeere. Außerdem war Brot und Salz im Körbchen, damit uns beides – genau wie bei dem deutschen Brauch – niemals ausgehen möge. Natürlich als Knäckebrot, schließlich sind wir in Schweden. Hübsch, oder? Wir haben uns riesig gefreut.

Dann haben uns die Beiden zu einer spontanen Rundfahrt durch Olofström und Karlshamn eingeladen und uns ein paar nützliche Orte gezeigt: diverse Supermärkte, Baumärkte, Restaurants und Eisdielen. Außerdem haben wir uns den Hafen in Karlshamn angeschaut. Eine tolle Tour, danke dafür!


 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.